05.12.2011 – Quecksilberaustritt

Am 05.12.2011 wurde um 12:12Uhr der ABC-Erkundungkraftwage der Gemeinde Elstertrebnitz zu einem Einsatz nach Böhlen in die Werkstraße zur Unterstützung  gerufen.

Zur Unterstützung war der ABC-Erkundungskraftwage aus Wurzen mit vor Ort.

Es wurde austretendes Quecksilber detektiert und mit der Polizei weitere Maßnahmen festgelegt.

Dieser Beitrag wurde unter 2011, Katastrophenschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.