Katastrophenschutzübung des Landkreises am 08.11.14

Am Samstag, den 08.11.2014 fand auf dem Betriebsgelände der DOW in Böhlen eine Katastrophenschutzübung des Landkreises statt. Der Erkundungskraftwagen der FF Elstertrebnitz welcher im Erkundungszug des Landkreises tätig ist wurde ebenfalls alarmiert. Vor Ort wurde eine beschädigte Ammoniakleitung festgestellt. Es wurden Messfahrten sowie Proben genommen. Seitens der FF Elstertrebnitz waren 8 Einsatzkräfte im Einsatz.

Unbenannt