28.03.2018 – F-Gebäude in Pegau

Heute wurde die FF Elstertrebnitz gemeinsam mit der FF Pegau um 18.24 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem ehemaligen Bahngebäude in Pegau alarmiert. Durch das umsichtige und schnelle Handeln der Kameraden der FF Pegau konnte schlimmeres verhindert werden. Die Kameraden der FF Elstertrebnitz stellen kurz den Sicherungstrupp und konnten anschließend den Einsatz beenden. Es waren 14 Kameraden der FF Elstertrebnitz mit 2 Fahrzeugen im Einsatz.

Dieser Beitrag wurde unter 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.