24.06.2017 – Gemeinsame Ausbildung von vier Feuerwehren

Pegau. Eine gemeinsame Ausbildung der umliegenden Feuerwehren aus Elstertrebnitz, Groitzsch, Pegau und Zwenkau mit hydraulischem Rettungsgerät zum Thema „Technische LKW-Rettung“ stand am Sonnabend in Pegau auf dem Plan, informiert die Feuerwehr.

Die Firma Lukosek stellte dafür einige ihrer Lastkraftwagen sowie das Gelände zur Verfügung, unter anderem wurden die Besonderheiten bei der LKW-Rettung erklärt und erläutert.

Die Kameraden der Feuerwehr Borna waren mit dem Gerätewagen Gefahrgut ebenfalls in die Ausbildung am Wochenende eingebunden und erklärten zusammen mit Jürgen Lukosek die Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten an einem Tanklastzug. Auch der stellvertretende Kreisbrandmeister Alexander Hecking begleitete die Ausbildung mit Rat und Tat.

Nach getaner Arbeit gab es noch einen kleinen Snack zur Stärkung für alle Ausbildungsteilnehmer. Für die Unterstützung bei diesem Training bedankte sich Ausbilder Frank Buchmann bei der Firma Lukosek.

Dieser Beitrag wurde unter 2017, sonstige Ereignisse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.