03.08.2014 – Einsatz an die Lernförderschule

Am Sonntag, den 03.08.2014 wurde die FF Elstertrebnitz um 16.14 Uhr zu einem Einsatz an die Lernförderschule Elstertrebnitz alarmiert. 20 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen rückten zur Einsatzstelle aus. Laut Einsatzauftrag sollte die Brandmeldezentrale der Lernförderschule ausgelöste haben. Vor Ort konnte glücklicherweise kein Brand in der Schule festgelegt werden. Vermutlich durch einen Blitzeinschlag löste die Brandmeldeanlage aus. Durch den hinzugezogenen Hausmeister und die Einsatzkräfte wurden alle Räume kontrolliert. Nach anderthalb Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Dieser Beitrag wurde unter 2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.