Archiv der Kategorie: Katastrophenschutz

08.10.2016 – Meldereinlauf Kühne & Nagel

Um 13:38 Uhr wurde der Erkunder zum Logistikcenter gerufen. Nach dem Eintreffen stellte sich heraus, dass es um einen technischen Defekt handelt. So wurde der Einsatz abgebrochen und der Erkunder trat seine Heimfahrt an.  

Veröffentlicht unter 2016, Katastrophenschutz | Kommentare deaktiviert für 08.10.2016 – Meldereinlauf Kühne & Nagel

14.07.2016 – Gasgeruch in Mölbis

Um 22:58 Uhr wurde der ABC-Erkunder zu einen Einsatz nach Mölbis gerufen. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurde gegen 23:40 Uhr eine Messfahrt im direkten UmfeId  der Geruchsfeststellung durchgefuhrt. Bei der intemen Messung wurden keine erhöhten Werte festgestellt. Durch weitere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Katastrophenschutz | Kommentare deaktiviert für 14.07.2016 – Gasgeruch in Mölbis

07.05.2016 – FGebäude in Störmthal

Zum Brand der Lagerhalle in Störmthal wurde um 20:11 Uhr der Erkundungs-Zug alarmiert. Es wurden Luftmessungen vor Ort und Messfahrten in der Umgebung zum Schutz der Einsatzkräfte durch geführt. Der CBRN – Erkunder der Gemeinde Elstertrebnitz wurde an den folgenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsatzbericht, Katastrophenschutz | Kommentare deaktiviert für 07.05.2016 – FGebäude in Störmthal

04.05.2016 – HSonst in Borna

10:29 Uhr wurde am 04.05.2016 der CBRN-ErkKW nach Borna zur Erkundung unklarer Chemikalien nach nächtlicher Attacke gerufen. Bericht des KFV (Mike Köhler / David Zühlke): In der Nacht wurde ein Anschlag auf ein Domizil eines Vereins verursacht. Dabei wurde ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophenschutz | Kommentare deaktiviert für 04.05.2016 – HSonst in Borna

28.03.2016 – FKlein, Unratbrand, Espenhain

Am heutigen Ostermontag wurden die Feuerwehren von Espenhain, Mölbis und Oelzschau zu einem „Feuer klein“ in das Espenhainer Gewerbegebiet alarmiert. In einem Schrott-Recyclingbetrieb sollte Unrat brennen. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle zeigten dichte Rauchwolken den Weg zum Einsatzort. Vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Katastrophenschutz | Kommentare deaktiviert für 28.03.2016 – FKlein, Unratbrand, Espenhain

ausströmendes Gas – 23.05.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, am 23.05.2015 wurde die Feuerwehr Elstertrebnitz um 11:22 Uhr auf Grund ausströmenden Gas alarmiert. Auf einem Grundstück kam es durch Arbeiten an einer Gasleitung zum unkontrollierten abströmen. Durch die Feuerwehr Elstertrebnitz wurde Löschbereitschaft hergestellt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015, Katastrophenschutz | Kommentare deaktiviert für ausströmendes Gas – 23.05.2015

Gefahrgutunfall auf A38 – 28.01.2015

Am 28.01.2015 wurde um 10.37 Uhr der Gerätewagen Messtechnik (CBRN ErkKw)der FF Elstertrebnitz mit dem Einsatzstichwort Gefahrgutunfall auf der A38 Richtung Dresden alarmiert. Ein LKW-Fahrer verlor aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Gefährt, worauf das schwere Fahrzeug im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015, Katastrophenschutz | Kommentare deaktiviert für Gefahrgutunfall auf A38 – 28.01.2015

Milzbrandverdacht – 07.01.2015

Am 07.01.2015 hat der Wirt eines mediterranen Restaurants in Groitzsch gegen 11.30 Uhr einen verdächtigen Umschlag in seinem Briefkasten entdeckt. Der Mann informierte die Polizei, auch die Feuerwehr der Stadt sowie die Kameraden aus dem benachbarten Elstertrebnitz rückten in Schutzanzügen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015, Katastrophenschutz | Kommentare deaktiviert für Milzbrandverdacht – 07.01.2015

Katastrophenschutzübung des Landkreises am 08.11.14

Am Samstag, den 08.11.2014 fand auf dem Betriebsgelände der DOW in Böhlen eine Katastrophenschutzübung des Landkreises statt. Der Erkundungskraftwagen der FF Elstertrebnitz welcher im Erkundungszug des Landkreises tätig ist wurde ebenfalls alarmiert. Vor Ort wurde eine beschädigte Ammoniakleitung festgestellt. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Katastrophenschutz, sonstige Ereignisse | Kommentare deaktiviert für Katastrophenschutzübung des Landkreises am 08.11.14

Ölteppich auf Schwennigke – 12.09.2014

Nach Dieseldiebstahl an einer Betriebstankstelle eines Landwirtschaftlichen Unternehmens, flossen in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag den 12.09.2014, geschätzte 2000 Liter Dieselkraftstoff in die Kanalisation. Die Oberflächenentwässerung der angrenzenden Staatstraße, führt in einen Bach und in den Nebenfluss der Weißen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Katastrophenschutz | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ölteppich auf Schwennigke – 12.09.2014